HomeNews / MediaTeamTractorGeschichteTermineLinksDatenschutzImpressum



 

 

09.11.19

 

Messestand ist fertig aufgebaut, die Agritechnica kann Starten. Wir freuen uns auf euren Besuch am DTTO Stand.









 

26.10.19


Die Vorbereitungen für die Agritechnica laufen auf Hochtouren. Heute waren wir wieder fleißig, der Trecker wurde gewaschen und auf Hochglanz poliert. Ein paar Kleinigkeiten fehlen noch, dann kann es losgehen.
 







21.10.19


Dieses Jahr wird der Boomerang auf Agritechnica vertreten sein, ihr findet uns in Halle 5, Stand E35.
Wir freuen uns auf euren Besuch.
 

06.10.19


Nach den Feinarbeiten (polieren) in denn letzten Wochen, steht der Boomerang wieder auf allen vier Rädern.
 









 

23.09.19


Außenplanete sind montiert und lackiert.





 

13.09.19


Der Umbau der Hinterachse geht weiter voran.







18.08.19


So mal ein kleines Update vom Umbau:

Die alten Flansche von der Hinterachse sind demontiert, nächste Woche sollen die neuen fertig sein.
Dann können die größeren Außenplanete montiert werden. Dann müssen nur die Steckachsen angefertigt werden.



 

16.08.19


Die Ersten Teile für die neue Hinterachse sind da.
Und auf einem Werbeplakat macht sich unser Boomerang auch gut.
 

29.06.19


Ein weiteres Pulling Wochenende stand auf dem Plan, eines was wir so schnell nicht vergessen werden.
Es ging nach für uns nach Grimmen zum nächsten Meisterschaftslauf in der 3,5 t Freie Klasse. Beim ersten Zug ging
leider nach ca. 25 m die Hinterachse wieder kaputt. Das wurde aber zur Nebensache. Auf dem Weg zurück
von der Bahn zum LKW erlitt unser Team-Chef einen Herzinfarkt. Mittlerweile geht es ihm den
umständen entsprechend wieder gut.

Wir möchten uns hier auch noch mal als Team bei allen Helfern bedanken, die so schnell da waren und Hilfe
geleistet haben. Ein Großes Dankeschön an alle.

 

 












 

 

 

 

26.06.19

 

Es stand der nächste Lauf zur Deutschen Meisterschaft an, in dem von uns ca. 75 km entfernten Anholt. Es wurde die
3,5 t Freie Klasse gefahren. Leider lief es für uns nicht so optimal, unsere zwei Läufe landeten bei 59,13 m und 67,78 m
was denn 9 Platz bedeutete. Hauptproblem war, das unser Motor zu Fett lief.

 














 

 

 

12.06.19


Unsere erste Vermutung hat sich bestätigt. In Hassmoor hat es den Außenplaneten des rechten Hinterrad erwischt.
Nun geht es an die Reparatur um den Trecker für Anholt wieder Startklar zu haben.



 

11.06.19


Das lange Pfingstwochenende stand an, es ging Richtung Hassmoor, wo traditionell der Superpull des Nordens
am Pfingstmontag stattfindet. Auf dem Weg dorthin machten wir noch einen kurzen stopp in Hamburg wo wir uns mit
dem GrautVorNix Team trafen.

Aufgrund der Wetterlage hieß es für jeden Traktor nur einen Zug.  Als erstes führen wir in der 3,5 t Freien Klasse wo
unsere Anke denn Trecker bei 82,30 abstellte, was den 4 Platz bedeutete.

Die zweite Klasse in der wir Starteten war 4,2 t Freie Klasse, wo unser Team-Chef Ralf selber das Steuer übernahm.
Nach einem viel versprechenden Start zerriss es nach ca. 10 m denn Antriebsstrang des Boomerang, so das er bei
15,04 m zum stehen kam. Das bedeutete der 4. Platz.

Nach erster Diagnose vor Ort, scheint vom Antriebsstrang der Außenplanet des rechten Hinterreifens kaputt zu sein.
Genaues können wir erst sagen wenn wir denn Schaden in der Werkstatt begutachtet haben.
Trotz allem war es ein Super Wochenende und sind zufrieden.

 























 

 

 

26.05.19

 

Nach langer Zeit des Schraubens ging es für uns endlich wieder los zur Veranstaltung. In Holzheim wurde ein
Pokallauf der 3,5 t freien Klasse gefahren. Vor Veranstaltungsbeginn haben wir noch einen kurzen Test Pull gemacht,
um zu schauen ob alles passt und wieder läuft.
Dan ging es los und ne kleine Überraschung hatten wir auch noch, am Steuer des Boomerang saß erstmalig
Anke Bartholome. Der erste Lauf endete mit einer Disqualifikation da
der Trecker aus der Bahn fuhr.
Im zweiten Lauf lief es besser, wir erreichten einen Full Pull, womit wir fürs Finale qualifiziert waren.
Dort wartete schon Black Devil. Leider konnte der Black Devil im Finale nicht mehr antreten.
Im Finale landeten wir dann noch bei 68,28 m. Und somit hieß es erster Platz für denn Boomerang.

 



















 

 

 

16.04.19

 

Am 14.04.19 fand in Wüllen die Gewerbeschau statt. Auch wir waren mit dem Boomerang vertreten.
Wir standen bei unserem Nachbarn, dem Werkzwo Fotostudio. Dort haben wir denn Boomerang
ausgestellt und es bestand die Möglichkeit Fotos mit ihm zu machen. Als Highlight haben wir alle ca. alle 2
Stunden angestellt.









 

 

09.04.19

 

Am 14.04.19 gibt es die Möglichkeit denn Boomerang schon vor dem Saisonstart Live zu erleben.
An diesem Tag findet die Gewerbeschau Wüllen statt. Der Boomerang steht bei unserem Nachbarn
Werk 2 Fotostudio als Fotomotiv zu Verfügung. Um 10:00 Uhr, 12:00 Uhr, 14:00 Uhr, 16:00 Uhr werden
wir denn Boomerang Starten.

Dort findet ihr uns: Harmate 26a in 48683 Wüllen

 



 

03.04.19

 

Damit ihr noch besser auf dem laufenden bleibt und rechtzeitig zur neuen Saison, sind wir jetzt auch
bei Instagram vertreten. Ihr findet uns dort unter
tractorpulling.team.boomerang oder wenn ihr oben rechts
auf das kleine Instagram Logo klickt.

 

30.03.19

 

Endlich ist es soweit, nach sehr viel Zeit des Schraubens, ging es zu Scheepers-Motorsport, zum Zündung einstellen.
Und das Ergebnis, das Herz des Boomerang läuft wieder.













 

 

 

03.03.19

 

Unter der Woche haben wir die Zylinder wieder montiert, so das wir heute den Motor auf denn Rahmen setzten konnten.









 

17.02.19

 

Da jetzt alle Motorteile wieder komplett sind , haben wir angefangen den Motor zusammenzubauen.

 

 

08.01.19


In den letzten Wochen haben wir unsere Zugmaschine wieder ein bisschen hübsch gemacht.












 


ältere News