HomeNews / MediaTeamTractorGeschichteTermineLinksDatenschutzImpressum



 

 

26.10.22


Heute haben wir den Koffer vom Lackieren abgeholt.











 

24.10.22


 

So mal ein kleines Update was wir die letzen Wochen so gemacht haben. Hauptsächlich haben wir an unseren
neuen Transport-Gespann gearbeitet. Seit dem letzen Wochenende haben wir auch angefangen
denn Motor zu reparieren.





















 

 

08.08.22

 
Und wieder ein Stück weiter. Der Wohnkoffer ist jetzt auf dem LKW.













 

 

17.07.22


Unser Projekt geht gut voran, der Koffer steht, die Tür ist drin.


















 

 

20.06.22


Denn Feiertag und das letzte Wochenende haben wir genutzt um das Projekt Wohnkoffer
auf den LKW voran zu bringen.















 

 

22.05.22


Leider gibt es keine guten Neuigkeiten, bei unseren Kontrollen haben wir Späne im Filter gefunden.
Wir müssen jetzt erstmal schauen was genau los ist, das heißt wir werden vorerst an keiner Veranstaltung Teilnehmen.

 

08.05.22


Am Freitag Abend sind wir Richtung Sonsbeck aufgebrochen, zur Werkstatt des Trecker Treck Team Sonsbeck.
Dort ist unser Boomerang am Samstag auf dem Prüfstand vom Scheepers Motorsport gegangen.
Leider hat der Tag nicht zu den gewünschten Ergebniss geführt. Nachdem bei ersten Versuch noch alles in
Ordnung war wollte ab dem 2 Versuch der Motor immer ausgehen. Auch weitere Versuche brachten keinen Erfolg.
Unsere Vermutung ist wir haben einen Fehler in der Spritzufuhr denn wir auf den Grund gehen müssen.
Deshalb fiel dann auch die Entscheidung das wir nicht mehr nach Anholt fahren würden.

 


















 

 

 

 

25.04.22


Nach der Winterpause stand nun endlich der Saisonstart in Füchtorf vor der Tür. Dort war der erste
Lauf zur Deutschen Meisterschaft. Wir sollten am Samstag in der 3,5 t Freien Klasse am Sonntag in der
4 t Freien Klasse an denn Start gehen. Nach allem Vorbereitungen und Probelauf ging es an denn Start.
Leider lief es nicht so wie wir uns es vorgestellt hatten. Bei beiden versuchen wollte der Motor nicht richtig laufen,
es knallte um Rumpelte nur und der Trecker kam bei 12,54 m und 27,27 m zum stehen.  Das Problem wurde schnell ausgemacht, der Motor bekommt zu viel Sprit. Da müssen wir noch die richtige Einstellung finden.
Unter diesen umständen haben wir uns dazu entschlossen am Sonntag nicht in der 4 t Freien Klasse zu Starten.

 

 

 

 

06.03.22


Heute haben wir ein paar Veränderungen an der Spritzufuhr vorgenommen.



 

 

 

26.02.22


Mal in Sachen DTTO unterwegs. Neue Rampen für die DTTO Waage.





 

 

 

30.01.22


Die letzten beiden Wochenenden haben wir uns mit der Abnahme der Kupplung beschäftigt.

 













 

 


ältere News